Home > Unterricht > Freikurs Programmieren

Freikurs Programmieren

Wir arbeiteten mit Microsoft Visual C# 2005 Express Edition. Dieses Werkzeug ist sehr gut geeignet für den Unterricht: einfache, komfortable Bedienung, automatische Vervollständigung (IntelliSense), Debugging Tools.
(Aktuell ist Microsoft Visual C# 2008 Express Edition.)

Grundlagen

  • Strukturen (Schlaufen, Verzweigungen)
  • Variablen
  • Zeichenketten (Strings)
  • Unterprogramme
  • Klassen und Objekte

.NET Framework (v2.0)Seitenanfang

  • Windows Forms Controls
    (Button, Label, TextBox, ListBox, CheckBox, RadioButton, TreeView, ListView, Menu, OpenFileDialog, SaveFileDialog)
  • Grafikprogrammierung (statisch und dynamisch)
  • Ereignisse und ihre Behandlung (insbesondere MouseEvents)
  • Lesen und schreiben von Textdateien (StreamReader, StreamWriter)
  • BackgroundWorker (einfaches Multithreading)

Allgemeine TechnikenSeitenanfang

  • Datenstrukturen (Array, Collection, Liste)
  • Rekursion
  • Teile und Herrsche (divide et conquera)
  • Hashing

BeispieleSeitenanfang

Console Applications

  • Body Mass Index berechnen
  • Zufallszahlen, Münzwurf-Simulation, Zahlenraten
  • Primzahltest, Sieb des Erathostenes, ggT, Pascaldreieck

Window Forms Applications

  • Schachbrett, Schweizerkreuz, Zufallsmuster, farbige Sterne, Farbverläufe
  • Eisbestellung (kleine Auftragsabwicklung)

Fallstundien

  • Türme von Hanoi
  • Kleines Malprogramm
  • Bildschirm-Squash
  • Chat-Room
  • Schiffe versenken (über Netzwerk)
  • 4-Gewinnt (Zweipersonenspiel oder gegen eine künstliche Intelligenz)

Seitenanfang